Ausnahme

Ausnahmefall

* * *

Aus|nah|me ['au̮sna:mə], die; -, -n:
etwas, was anders ist als das Übliche; Abweichung von einer geltenden Norm:
eine Ausnahme machen; mit Ausnahme von Peter waren alle anwesend.

* * *

Aus|nah|me 〈f. 19
1. Abweichung (von der Regel)
● \Ausnahmen bestätigen die Regel; eine \Ausnahme bilden, sein; eine \Ausnahme machen ● man muss es als große \Ausnahme ansehen, dass ... ● mit seltenen \Ausnahmen; mit \Ausnahme von zwei Schülern; keine Regel ohne \Ausnahme

* * *

Aus|nah|me , die; -, -n [zu ausnehmen; zum 2. Bestandteil vgl. Abnahme]:
a) Abweichung von der geltenden Regel; Sonderfall:
eine A. machen;
etw. bildet eine A., gilt als große A.;
es beteiligten sich alle mit A. der Kinder;
alle ohne A.;
von wenigen -n abgesehen;
R -n bestätigen die Regel;
b) (südd., österr.) Altenteil:
in die A. gehen.

* * *

Ausnahme,
 
ein Problem bei der Ausführung eines Programms, das den Mikroprozessor dazu veranlasst, den Programmablauf zu unterbrechen und eine Ausnahmebehandlung durch dafür vorgesehene Programme z. B. eine Fehlerbehandlungsroutine, einzuleiten. Ausnahmen treten bei Fehlern (Bug) in Programmen bzw. nicht vor(aus)gesehenen Zuständen während der Programmausführung sowie bei Hardware-Fehlern auf. Die Ausnahmebehandlung veranlasst in Abhängigkeit von der Art und Schwere der Ausnahme die Rettung von Anwenderprogrammzuständen, das Verlassen des Programms, welches zur Ausnahme geführt hat, das anschließende Arbeiten auf Betriebssystemebene, das definierte Zurückkommen in das Anwenderprogramm sowie das Fortfahren am Unterbrechungspunkt. Eine mit der Meldung »schwerer Ausnahmefehler« auftretende Ausnahme führt zum Systemabsturz (Absturz).
 
Eine Ausnahme hat Ähnlichkeit mit einem Interrupt, da beide den Mikroprozessor anweisen, einen separaten Satz von Befehlen auszuführen.

* * *

Aus|nah|me, die; -, -n [zu ↑ausnehmen; zum 2. Bestandteil vgl. ↑Abnahme]: a) Abweichung von der geltenden Regel; Sonderfall: eine A. machen; etw. bildet eine A., gilt als große A.; es beteiligten sich alle mit A. der Kinder; alle ohne A.; von wenigen -n abgesehen, waren alle einverstanden; R -n bestätigen die Regel; b) (südd., österr.) Altenteil: in die A. gehen.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausnahme — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Bsp.: • Das ist eine Ausnahme von der Regel …   Deutsch Wörterbuch

  • Ausnahme — Ausnahme, Alles, was von einer Regel abweicht. A. findet Anwendung auf Regeln, die aus der Erfahrung abstrahirt sind, z.B. in der Naturgeschichte; die von der Mehrheit vorkommender Fälle hergenommen sind, z.B. in der Grammatik in constitutiven… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ausnahme — Eine Ausnahme (Lehnübersetzung aus lat. ex ceptio) bezeichnet einen Fall, der (noch) nicht von einer Regel abgedeckt ist oder sich im Widerspruch zu einer gegenwärtigen Regel befindet. Der Begriff der Ausnahme findet vorrangig in der Philosophie… …   Deutsch Wikipedia

  • Ausnahme — Aus·nah·me die; , n; 1 eine Person / Sache, die von der Regel oder Norm abweicht und etwas Besonderes darstellt <eine rühmliche, seltene Ausnahme; mit einigen wenigen Ausnahmen; alle ohne Ausnahme> || K : Ausnahmebestimmungen, Ausnahmefall …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Ausnahme — Die Ausnahme von der Regel sein: nicht der Regel entsprechen.{{ppd}}    Die Redensart ist dem römischen Recht entnommen: »die Exceptio gibt der Regula als Topos des Rechtslebens erst das volle Relief; die Ausnahme erklärt die Regel, öffnet das… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Ausnahme — die Ausnahme, n (Mittelstufe) etw., das von einer Regel abweicht Beispiele: Alle ohne Ausnahme kommen mit. Die Vorschriften lassen keine Ausnahme zu. Mit Ausnahme davon hat sich nicht viel verändert …   Extremes Deutsch

  • Ausnahme — die Ausnahme, n 1. Normalerweise muss ich am Wochenende arbeiten. Aber heute ist eine Ausnahme. 2. Mit Ausnahme der Fahrtkosten müssen Sie alles selbst bezahlen …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Ausnahme — Abweichung, Ausnahmeerscheinung, Ausnahmefall, Besonderheit, Einzelfall, Sonderfall, Sonderstellung; (veraltet): Exzeption. * * * Ausnahme,die:1.〈AbweichungvonderRegel〉Sonderfall·Einzelfall·Ausnahmefall·Ausnahmeerscheinung·Ausnahmezustand·Einzeler… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Ausnahme — Ausnahmen bestätigen (bekräftigen) die Regel. (S. ⇨ Regel.) Kann ein theilweise verneinender Satz einen allgemein bejahenden begründen? Wenn auf das eine oder andere meine Behauptung nicht passt, kann dies beweisen, sie sei gültig für alle… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Ausnahme — Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel. Sie können auch Vorboten einer neuen Regel sein. «Marie von Ebner Eschenbach» …   Zitate - Herkunft und Themen

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.